Aktuelles zu den Passionsspielen in Schönberg 2007
 

Die fünften Spiele: März-April 2012



Foto: Lothar Klinges
Das Besondere an den Schönberger Passionsspielen ...

Die doppelte Thematik, die Parallelität zwischen - oder besser noch - das ständige Ineinandergreifen der klassischen Passion Christi und der Gegenwartsebene, erfordert für jede neue Aufführungsreihe ein völlig neues Konzept und einen völlig neuen Text.


Wie so etwas geht und warum man sich so etwas antut als Laiendarstellen und Hobby-Regisseur, das können Sie hier lesen


Die moderne Ebene lebte auch diesmal von einer völlig neuen Geschichte um junge Menschen und ihre Familien, die Jesus-Ebene basiert ausschließlich auf dem Text des Lukas-Evangeliums und die fünf Szenen der Emmaus-Ebene zeigen, wie unterschiedlich Mann und Frau mit Trennung, Verlust und Trauer umgehen ...

Dieses Konzept des bewussten Ineinandergreifens dreier Ebenen ist wohl einzigartig unter unter Europas zahlreichen Passionsspielen von Rumänien bis Spanien oder von Polen bis Italien (vgl. Europassion)


Dieses Jahr wurde die Spielreihe abgeschlossen mit der Vorführung im Rahmen des EUROPASSIONS-Kongresses, der diesmal (und das dürfte für lange Zeit einmalig bleiben) ebenfalls in St. Vith und Schönberg stattfand.
Weitere Infos hier >>>

In der aktuellen Ebene ging es diesmal um Trauer und Schuld im Zusammenhang mit einem Unfall mit Fahrerflucht. Dabei wurde auf bedrängende Art deutlich, wie sehr Tragik, Schuld, Feigheit und Verrat, die wir aus dem Umfeld Jesu kennen, auch in heutigen Lebenssituationen bedrückend lebendig sind.
Vor allem junge Menschen dürften sich in dieser  Ebene oft erstaunlich oft selbst gespürt haben ...


Wer geglaubt hatte, die Passion sei ei
n alter Hut und habe nichts mit unserem Leben zu tun, wird sich gewundert haben, wie oft wir heutigen Menschen die Passion selbst durchleben. So krähte diesmal in der modernen Ebene.


Parallel zur heutigen Ebene begleiteten uns zwei Emmaus-Jünger, diesmal ein Ehepaar. Mit ihm erfuhren wir, wie unterschiedlich man Trauer und Verlust bewältigen kann.

Beide Ebenen fanden ihren Gegenpol und ihre Entsprechung in der Jesus-Ebene. Und der Zusammenhang zwischen den drei Ebenen wurde durchgehend nahtlos herausgestrichen und betont.

Mehr zu den Spielen 2012 >>>

 



Kartenvorverkauf
hier klicken !!


Europassion 2012
Infos HIER






 
 

top

home - aktuelles - karten - geschichte - team - kontakt - impressum - links