Die Spiele 2012

Die Spiele 2012


Foto: Lothar Klinges


Die Spiele 2012 gingen von der Emmaus-Situation aus, einer Situation der Verzweiflung und Trauer. Der Weg der Emmausjünger führt aber aus der Auswegslosigkeit heraus in die Begeisterung und ins Engagement.



Die moderne Ebene griff diesen Weg auf und zeigte auf, wie Menschen heute Trauer und Verzweiflung erfahren und wie es ihnen - zumindest teilweise gelingt, die Verzweiflung zu überwinden und neuen Lebensmut zu schöpfen.



Diesen beiden aufstrebenden Linien lief die Entwicklung auf der Jesusebene zuwider. Hier entwickelte sich das Geschehen von der Begeisterung bei der Bergpredigt hin zur totalen Einsamkeit am Kreuz


Über aller Not und Verzweiflung leuchtete aber immer wieder die Aussicht auf die Auferstehung Jesu hervor.

Weiterführende Seiten zu den Spielen 2012:

AKZ-Interview mit Regisseur Alfons Velz April 2011
Grundlegende Gedanken der Regisseure Alfons Velz und Robert Schmetz zu den Spielen 2012
Das Programmheft 2012
Der Text der Spiele 2012 (online)
Die Europassionsbroschüre als pdf:Deutsch, English, Francais, Italiano
Grußwort der Vorsitzenden
Referat des Bischofs Aloys Jousten zum Thema Emmaus: Deutsch, Francais, Espanol
Bilder und Verschiedenes auf unserer Facebook-Seite



Foto: Lothar Klinges


der Spielort :


Der Spielort, das Triangel, das Kultur-, Konferenz- und Messezentrum von Sankt Vith, 10 Km von Schönberg entfernt, erwies sich ebenfalls als Glücksfall für die Schönberger Passionsspiele. Hier fand die Gruppe ideale Rahmenbedingungen für die angestrebte Größenordnung der Spiele vor.
Wir bedanken uns bei der Organisation und beim Personal des Kultur- Messe- und Konferenzzentrums Triangel für die reibungslose Zusammenarbeit !

 



Kartenvorverkauf
hier klicken !!


Europassion 2012
Infos HIER






 
 

top

home - aktuelles - karten - geschichte - team - kontakt - impressum - links